Pfadfinder

Die Homepage der Pfadfinder finden Sie hier:

www.dpsg-schermbeck.de

 

Im Jahre 1907 gründete der britische Offizier Robert Baden-Powell die Bewegung der Pfadfinder. Die internationale Gemeinschaft der Pfadfinder versteht sich als weltoffene, politisch und religiös unabhängige Kinder- und Jugendbewegung, die allen Menschen unabhängig von Herkunft, sozialen Status, Glaubensrichtung, Sexualität  und Nationalität offen steht!

 

Der größte deutsche Pfadfinderverband, der als Teil des Ringes deutscher Pfadfinderverbände (RdP) dem Weltverband World Organization of the Scout Movement angehört, ist die katholische Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG). Auch als katholischer Verband steht die DPSG wie alle Pfadfinderverbände auch Anders- und Nichtgläubigen nach der Philosophie der Bewegung (s.o.) stets offen gegenüber und nimmt jedes Kind und jeden Jugendlichen in die Pfadfinder auf!

 

Wichtig für alle Pfadfinder sind die selbstgestellten Pfadfindergesetze:

 

Als Pfadfinderin .../Als Pfadfinder ...

 

  • ... begegne ich allen Menschen mit Respekt und habe alle Pfadfinder und Pfadfinderinnen als Geschwister.
  • ... gehe ich zuversichtlich und mit wachen Augen durch die Welt.
  • ... bin ich höflich und helfe da, wo es notwendig ist.
  • ... mache ich nichts halb und gebe auch in Schwierigkeiten nicht auf.
  • ... entwickle ich eine eigene Meinung und stehe für diese ein.
  • ... sage ich, was ich denke, und tue, was ich sage.
  • ... lebe ich einfach und umweltbewusst.
  • ... stehe ich zu meiner Herkunft und zu meinem Glauben.

 

Der DPSG gehört auch der Schermbecker Pfadfinderstamm St. Ludgerus an.

 

Wir gründeten uns im Jahr 1977 (und durften somit im Sommer 2012 unser 35jähriges Bestehen feiern) und stehen seit dem den Kindern und Jugendlichen der Gemeinde Schermbeck und aus den umliegenden Ortschaften als Pfadfinderschaft für die Kinder- und  Jugendarbeit zur Verfügung.

 

Derzeit dürfen wir über 100 Pfadfinder unsere Mitglieder nennen, die in den Jugendgruppen Eichhörnchen, Wölflinge, Juffis, Pfadis und Rover von den Gruppenleitern lernen, nach den Grundsätzen der Pfadfinderbewegung zu leben und die zusammen mit Pfadfinder-Freunden Spaß an dem Leben als Pfadfinder haben.

 

In den Truppstunden wird Feuer gemacht, geschnitzt, gespielt, Lagerbauten gebaut und geknotet, Draußen gewandert, gebastelt, gebraten, gegrillt und gekocht, Fährten und Wegzeichen gelesen, mit Kompass und Karte das Orientieren geübt (und sogar Geocachen kann man bei uns), zusammen Übernachtungen und Zeltlager geplant, Stockbrot gemacht, und vieles, vieles mehr.

 

Das alles passiert an unserem 1997 gebauten Pfadfinderhaus am Prozessionsweg 8. Es bietet uns alles was wir brauchen um unseren Truppstundenalltag zu gestalten. Neben mehreren Truppräumen befinden sich ein großer Saal und eine Küche im Gebäude. Vor dem Haus befindet sich ein Parkplatz daneben eine Spielwiese mit Feuerstelle und eine Sitzecke. Hinter dem Haus befindet sich unser Fußballplatz, ein Grillpavillon und Teich. Natürlich kann man das Haus auch für Feiern, Pfadfinderwochende und Veranstaltungen mieten, ein entsprechendes Kontaktformular findet sich auf unserer Homepage.

 

Jeden Sommer fahren wir mit dem Stamm in das Sommerlager und leben zwei ganze Wochen im Zeltlager „einfach und umweltbewusst“ – der Höhepunkt im Pfadfinderjahr.

 

In der Gemeinde Schermbeck und der Kirchengemeinde nehmen wir natürlich am Leben teil. So haben wir einen festen Stand beim Marktplatz der Hilfe mit Glühwein, Kakao und Grillwürstchen, engagieren uns beim Umwelttag, sammeln bei der Tabak (Tannenbaumabholaktion) die alten Weihnachtsbäume ein, organisieren die Pfadfindermesse, sind regelmäßig beim Sommerfest der Pfarrgemeinde mit dabei und auch bei diversen Gottesdiensten und Messen und bei der großen und kleinen Prozession. Auch veranstalten wir jedes Jahr am Ostersonntag ein Pfadfinderfeuer zu dem natürlich jeder gerne eingeladen ist.

 

Wir freuen uns jederzeit über alle interessierten Besucher und auf alle, die sich unsere Arbeit als Pfadfinder mal anschauen und vielleicht mitmachen wollen.

 

Weitere Informationen über uns gibt es auf der Homepage www.dpsg-schermbeck.de und auf unserem Blog www.lagerblick.wordpress.com

 

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

 

 

 

Gut Pfad!

Ansprechpartner

Stammesleiterinnen:

 

Nadine Anschütz

Mail: nadine.anschuetz@dpsg-schermbeck.de

 

Sophia Schetter

Tel.: 02853-8578857

Mail: sophia.schetter@dpsg-schermbeck.de

Pfadfindermesse am 11.04.2015

zu Gott heimgerufen:

Monika Kimmel

(67 Jahre)

Trauerfeier:

Donnerstag, 17.08.2017,

14:30 Uhr in der St. Ludgerus-Kirche,

anschließend Beisetzung auf dem katholischen Friedhof

Herr, lass unsere Verstorbenen leben in Deiner Herrlichkeit!

Besucherzähler

seit März 2014:

Besucherzaehler